Zum Inhalt springen
2 : 0
Hurricanes Glarnerland Weesen
Waldkirch-St.Gallen II
Junioren U16
3 : 3
UHC Nesslau Sharks
Hurricanes Glarnerland Weesen
Junioren U21
6 : 7
IBK Tar Heels Uznach
Hurricanes Glarnerland Weesen
Herren II
0 : 12
Zürich Oberland Pumas II
Hurricanes Glarnerland Weesen
Junioren U14
4 : 2
Floorball Heiden
Hurricanes Glarnerland Weesen
Herren I
0 : 10
Hurricanes Glarnerland Weesen
FB Riders DBR
Damen

Checkübergabe der Mobiliar #teamfotochallenge

Am Sonntag, 10. Dezember 2017, fand in der Sporthalle Schwanden die Unihockey-Meisterschaftsrunde der D-Junioren statt. Nebst den zwei Siegen der Hurricanes wurde auch die Preisübergabe der #teamfotochallenge vollzogen.

Rückblick: Zwischen September und Oktober führte die Mobiliar, Hauptpartner von Swiss Unihockey, die #teamfotochallenge in den vier Hallensportarten Basketball, Handball, Volleyball und Unihockey durch. Auch die U14-Mannschaft der Hurricanes Glarnerland stellten sich dieser Challenge und reichte ein Foto mit dem Slogan; "Wir halten zusammen", ein. Eine Jury, bestehend aus der Mobiliar sowie aus dem jeweiligen Verband, hatte sich der schwierigen Aufgabe angenommen, die insgesamt 112 eingereichten Bilder nach der Originalität zu bewerten. Schlussendlich wurde das Foto der Hurricanes Glarnerland auf den zweiten Rang gewählt und mit CHF 2000 prämiert. Die symbolische Checkübergabe an das U14-Team erfolgte nun durch die Mobiliar, vertreten durch Fredy Rohr und Hans Luchsinger.

 

An dieser Stelle möchten wir uns bei der Mobiliar recht herzlich bedanken. Mit dem Preisgeld wird versucht, ein Teamevent zu gestalten. Einen weiteren Dank gilt auch der Initiantin, Fränzi Timo, und der Fotografien, Evi Gwerder. Ohne den Anstoss, an dieser Challenge mitzumachen, und ohne die fotografischen Fertigkeiten, ein originelles Bild zu gestalten, wäre dieser Erfolg gar nicht möglich gewesen. Herzliche Gratulation der U14-Mannschaft der Hurricanes Glarnernland. Irgendwann wird von den CHF 2000 nicht mehr viel vorhanden sein, der Slogan; "Wir halten zusammen", wird uns dennoch für immer begleiten.

 

Urs Gwerder

Head Coach

    Neues Element erstellen

  • BG1
  • BG2