Zum Inhalt springen
6 : 1
UH Red Lions Frauenfeld
Hurricanes Glarnerland Weesen
Junioren U21
8 : 5
TSV Fortitudo Gossau
Hurricanes Glarnerland Weesen
Damen
2 : 2
UH Red Lions Frauenfeld II
Hurricanes Glarnerland Weesen
Herren I
2 : 3
piranha chur II
Hurricanes Glarnerland Weesen
Junioren U14
5 : 6
Zürich Oberland Pumas
Hurricanes Glarnerland Weesen
Junioren U16
19 : 0
Zürich Oberland Pumas
Hurricanes Glarnerland Weesen
Juniorinnen C

12.09.2021 – Hurricanes Glarnerland Weesen vs. UHC D.B. Disentis – Damen – in Schwanden

Datum/Zeit
Teams
Mannschaft
Ort
Resultat
12.09.2021
09:00
Hurricanes Glarnerland Weesen
--
UHC D.B. Disentis
Damen
Schwanden
Sporthalle Schwanden
1 : 3

Informationen zum Spiel

Solider Saisonauftakt der Damen

Das Damenteam der Hurricanes Glarnerland Weesen startete am letzten Sonntag in die
Saison 2021/2022. Nachdem die letzte Saison aufgrund der Coronapandemie frühzeitig
beendet werden musste und lange nicht klar war, wie es mit der Saison 2021/2022
weitergeht, war die Vorfreude auf den Ernstkampf gross. Die Tatsache, dass die Spiele in
Schwanden und somit vor Heimpublikum stattfinden, bestärkte die Vorfreude.

Im ersten Spiel trafen die Damen auf die Spielerinnen aus Disentis. Die Hurris haben sich
gut im Spiel zurechtgefunden und von Beginn an Druck auf die Gegnerinnen ausgeübt.
Durch den hohen Druck auf beiden Seiten entstand ein spannendes Spiel mit vielen

Ballwechseln. Durch die guten Leistungen der Verteidigung, sowie der Torhüterinnen endete
die erste Hälfte der Partie torlos. Nach der Pause änderte sich der Spielstand, die Hurricanes
gingen in Führung und hielten den Druck anschliessend hoch. Doch die Gegnerinnen blieben
ebenfalls hartnäckig und erzielten kurz darauf den Anschlusstreffer. Diese konnten
anschliessend den Führungstreffer erzielen und der Vorsprung wurde im weiteren Verlauf
der Partie, durch die Gegnerinnen, noch ausgebaut. Zum Schlusspfiff stand es 3:1 für
Disentis. Trotz dem verlorenen Spiel ging man mit einem guten Gefühl aus der ersten Partie
der neuen Saison. Die Damen der Hurricanes haben gut zusammengespielt und sich
gegenseitig stets unterstützt. Das Spiel hat gezeigt, dass die Trainings sich ausbezahlt
haben und die getroffenen Vorbereitungen stimmen.

20210912_Damen-01241

Nach einer knapp zweistündigen Pause stand das zweite Spiel auf dem Programm. Die
Gegnerinnen des nächsten Spiels kamen aus Heiden. Von Beginn dominierten die
Hurricanes das Spiel und konnten viel Ballbesitz ausweisen. Der überwiegende Ballbesitz
zahlte sich aus und das Heimteam ging in Führung. Zur Pause stand es 2:1 für die Hurris.
Nach kurzer Teambesprechung startete die zweite Hälfte, in welcher der Vorsprung
ausgebaut wurde. Wie schon in der ersten Hälfte konnte der Ball innerhalb des Teams der
Hurris gut gehalten werden. Dementsprechend wurde das Spiel von den Wirbelwinden
weiterdominiert und klar mit 6:1 gewonnen.

20210912_Damen-01288

Die beiden Spiele haben den Damen der Hurricanes Glarnerland Weesen viel Spass bereitet
und die Freude über die 3 gewonnen Punkte vor Heimpublikum war gross. Nach dem
gelungenen Saisonauftakt mit guten Spielzügen, geht es mit Trainingseinheiten weiter, bis
die nächsten Spiele am 10. Oktober 2021 in Appenzell anstehen. Allerdings wird es bis dahin
bestimmt neue Weisungen von Seiten Swiss-Unihockey bezüglich Corona geben. Die
Damen hoffen, dass der Saisonauftakt in diesem Jahr nicht wieder mit dem ersten Spieltag
endet.


Von Lea Schrepfer


Bilder von Florian Weber

Zur Listenansicht

    Neues Element erstellen

  • BG1
  • BG2